TRESORE & WERTSCHUTZSCHRÄNKE

Ein qualitativ hochwertiger und zertifizierter Tresor gehört zu den stärksten Instrumenten des Einbruch- und Feuerschutzes. Wertsachen, Dokumente und digitale Speichermedien sind meist unwiederbringlich und bedürfen besonderer Achtsamkeit. Als eines der führenden Unternehmen in Sachen Sicherheitstechnik in und um Dresden bieten wir Ihnen ein breites Angebot an Tresoren, Dokumenten- und Wertschutzschränken jeglicher Größe, Sicherheitsklasse und Art der Verwendung. Eine repräsentative Auswahl halten wir in unseren Ladengeschäften für Sie bereit und ab Lager verfügbar. Mit unserer fachlichen Kompetenz finden Sie Ihren Tresor, sehr gern auch die Lieferung und Montage vor Ort eingeschlossen.
 
Wir bieten verschiedenste Tresore und Wertschutzschränke folgender Hersteller:
 
Burg Wächter Logo Atlas Tresore Sistec Stückrad Tresore
 

Un­se­re Lö­sun­gen

Tresoranschaffung – Das ist wichtig!

Was ist bei Größe, Gewicht und Inhalt zu beachten?

Was in einem Tresor aufbewahrt werden sollte:

  • Dokumente wie Urkunden, Zeugnisse, Fotos, Geschäftsunterlagen
  • Digitale Speichermedien wie USB-Sticks, mobile Festplatten, CDs/ DVDs, SD-Karten
  • Bargeld
  • Edelmetalle
  • Uhren und Schmuck
  • Schlüssel
  • Waffen
  • Betäubungsmittel/ Opiate

Daraus resultiert auch das notwendige Fassungsvermögen (Mindest-Innenmaße). Dem gegenüber steht unter Umständen der Platz, der am Aufstellort zur Verfügung steht. (maximale Außenmaße).

Zu beachten ist auch das Gewicht des Tresors. Hier sollte bei Tresoren mit höherem Gewicht das Thema Deckenbelastung am Aufstellort und dem Transportweg berücksichtigt werden. Leichtere Tresore sollten verankert werden (mit Fußboden oder Wand)

Was ist mit Feuer- und Einbruchschutz?

Wir führen Tresore mit unterschiedlichstem Anspruch an die Feuer- und Einbruchsicherheit, von einbruch- oder feuerhemmend, bis hin zu höchsten Einbruch-Sicherheitsstufen oder Widerstandsgraden sowie Feuerschutz-Güteklassen. Wir beraten Sie sehr gern!

Welche Tresorschlösser gibt es?

Die unterschiedlichen Schlossvarianten sind sicherheitstechnisch gleich zu bewerten (innerhalb der jeweiligen Schlossklasse). Unterschiede ergeben sich in der Anwendung.

Doppelbart-Schlüsselschloss

Vorteile

Einfache Handhabung; Schlüssel können nachgefertigt werden; Bei umstellbaren Schlössern können neue Schlüssel angelernt werden

Nachteile

Schlüssel unhandlich zur Mitnahme, müssen deshalb irgendwo aufbewahrt werden; Gefahr der Benutzung durch Unbefugte

Mechanisches Zahlenkombinationsschloss

Vorteile

Kein Schlüssel oder Batterien notwendig

Nachteile

Aufwändigere Bedienung beim Eindrehen der Öffnungs-Zahlen oder Code-Umstellung

Elektronisches Tastenkombinationsschloss

Vorteile

Einfache Bedienung; Programmierbare Nutzungsoptionen; Große Produktauswahl, optional mit Notschlüssel; Batterien können jederzeit getauscht werden

Nachteile

Stromversorgung, meist durch Batterien notwendig

Elektronikschloss mit Fingerprint/ Fingerscan

Vorteile

Zusätzliches Sicherheitsmodul; Programmierbare Nutzungsoptionen; Auch als eigenständige Schlossvariante möglich

Nachteile

Stromversorgung, meist durch Batterien notwendig; Funktionsschwierigkeiten bei Wärme/ Kälte oder Feuchtigkeit möglich

Wie funktioniert Lieferung und Transport?

Hier bieten wir Ihnen grundsätzlich drei Varianten an:

  1. Lagermäßig verfügbare Tresore können in unseren Filialen abgeholt werden
  2. Wir können Ihren Tresor verpackt, frei Haus (ebenerdig) liefern oder
  3. Wir bieten Ihnen gern den vollen Service mit diskreter Lieferung und Aufstellung an der Verwendungsstelle, bis hin zur fachgerechten Verankerung

Tresorkauf ist Vertrauenssache – Lassen Sie sich von unseren Spezialisten beraten!

Informationen zu Versicherungsschutz und den anerkannten Klassifizierungen

Klassifizierung nach ECB-S  

Versicherungssumme gewerbliche Nutzung

 

Versicherungssumme private Nutzung

 

ohne Alarmanlage

 

mit Alarmanlage

 

ohne Alarmanlage

 

mit Alarmanlage

 
S1 nach EN 14450   2.500 €   2.500 €   5.000 €   5.000 €
S2 nach EN 14450   2.500 €   2.500 €   20.000 €   20.000 €
0 / N   10.000 €   20.000 €   40.000 €   80.000 €
I   20.000 €   40.000 €   65.000 €   130.000 €
II   50.000 €   100.000 €   100.000 €   200.000 €
III   100.000 €   200.000 €   200.000 €   400.000 €
IV   150.000 €   300.000 €   400.000 €   800.000 €
IV KB (EX)   250.000 €   500.000 €  

Nach Absprache mit Ihrem Sachversicherer.
Bitte nennen Sie Ihm hierfür den Sicherheitsgrad bzw.
Widerstandsgrad des Tresores.

V (EX)   250.000 €   500.000 €  
V KB (EX)   375.000 €   750.000 €  
VI (EX)   375.000 €   750.000 €  
VI KB (EX)   500.000 €   1.000.000 €  
VII (EX)   500.000 €   1.000.000 €  
IX (EX)   500.000 €   1.000.000 €  

Erklärung:

  • Alarmanlage (VdS-geprüft nach Klasse A, B oder C)
  • KB = Kronenbohrschutz
  • EX = Explosionsschutz

Zusatzausstattungen wie Waffenhaltungen, Innentresore, Schubfächer, Hängeregister, zusätzliche Bohrungen oder Sonderlackierungen können wir Ihnen binnen ca. 2 Wochen realisieren. Natürlich liefern wir den Tresor auch und sind Ihnen beim Aufstellen oder Befestigen behilflich.

Albrecht Felgner erklärt Tresore


Als Experte für Tresore und Wertschutzschränke in Dresden und der Region beraten wir Sie gerne zu den unterschiedlichen Möglichkeiten. Besuchen Sie uns in unserem Ladengeschäft in Dresden oder kontaktieren Sie uns telefonisch, per E-Mail oder über unser Kontaktformular.

-----

Daniel Noack

Mechanik / Mechatronik - Aussendienst

E-Mail:

Telefon:

0351 / 477 52 - 0

Fax:

0351 / 477 52 - 13

Postanschrift:

Heiligenbornstraße 17

01219 Dresden

Rene Deutscher

Lager / Laden / Beschlagfachhandel / Tresore

E-Mail:

Telefon:

0351 / 477 52 - 10

Fax:

0351 / 477 52 - 12

Postanschrift:

Heiligenbornstraße 17

01219 Dresden

Marco Zimmermann

Mechanik / Mechatronik - Innendienst

Briefkästen und Briefkastenanlagen

E-Mail:

Telefon:

0351 / 477 52 - 23

Fax:

0351 / 477 52 - 13

Postanschrift:

Heiligenbornstraße 17

01219 Dresden