ABUS SECCOR CodeLoxx

Ob privat oder gewerblich – mit dem elektronischen Doppelknaufzylinder CodeLoxx haben Sie jederzeit Kontrolle über Ihr Objekt.

Dabei genießen Sie maximale Sicherheit und Flexibilität.

Sicherheit durch hochwertige Zylinder und beste Verarbeitungsqualität
Flexibilität, wie Sie jederzeit bestimmen können, wer wann wohin Zuritt hat.
Flexibilität ist auch bei der Installation Trumpf. Dank des einzigartigen modularen Verlängerungsprinzips lässt sich der CodeLoxx ganz bequem an verschiedene Türstärken anpassen – auch nachträglich.


Sicherheit und Komfort für die eigenen vier Wände – das bedeutet vor allem auch Sicherheit und Komfort an der Tür – jeden Tag.

Da ist es gut zu wissen, dass der Sicherheitsbeschlag SLT genau diese Eigenschaften „frei Haus“ liefert.

Mehr Sicherheit vor Einbruch und bei Schlüsselverlust und mehr Komfort durch einfache Türöffnung – und das via Schlüssel oder Code.

Systemlandschaft

Berührungsloser Schließkomfort

Berührungsfreier Öffnungskomfort an Innen- und Außentüren setzt sich mehr und mehr durch. Solche Systeme eignen sich ebenso für große wie kleine Objekte. Idealerweise heißt ein solches intelligentes Schließsystem Gäste willkommen und präsentiert sich dabei in einem Design, das sich in jedes Ambiente einpasst. Gleichzeitig verwehrt es ungebetenen Gästen den Zutritt zu einem Gebäude oder einzelnen Räumen. Beim Kauf sollte man darauf achten, ob sich die elektronischen Zylinder flexibel installieren lassen, zum Beispiel wenn später noch bauliche Veränderungen im Objekt geplant sind.

Ein elektronisches Schließsystem regelt klar, wer Zutritt zum Gebäude hat und spezifiziert die Zutrittsrechte dieser Personen. Zudem sollte ein solches intelligentes Schließsystem genau auf die individuellen Anforderungen zugeschnitten sein und gewährleisten, dass die täglichen Abläufe reibungslos funktionieren – es ist einfach da und funktioniert!

Ein Schließsystem öffnet jeden Tag Türen. Deshalb sollte man bei seiner Benutzung nicht lange überlegen müssen. Daher ist eine einfache und gleichzeitig sichere Bedienbarkeit des Schließsystems besonders wichtig. Das elektronische Zutrittskontrollsystem ABUS CodeLoxx Proximity etwa ist mit einem Chip-Schlüsselleser und einem zusätzlichen Leser für einen kontaktlosen Transponder (Mifare) ausgestattet. Dank seines berührungslosen Öffnungskomforts und einer optischen Signalisierung fällt die Bedienung besonders leicht.

Ob in Bürogebäude, Banken, Arztpraxen, Kindertagesstätten oder Universitäten – überall, wo Zutrittskontrolle Komfort und Sicherheit schafft, kommen elektronische Zutrittskontrollsysteme zum Einsatz. Dabei können mehrere hundert individuelle Berechtigungen pro Zylinder/Tür vergeben werden.

Damit ein elektronisches Zutrittskontrollsystem allen künftigen Herausforderungen gewachsen ist, sollte es jederzeit erweiterbar sein. Es gibt auch kombinierte, mechanische und elektronische Zylinder – bedienbar mit nur einem sogenannten Kombi-Schlüssel. Bei Planung eines neuen oder Veränderung eines bestehenden Schließsystems sollte man sich immer an uns, die Firma Felgner, wenden.

Entscheidend für die Sicherheit eines Schließsystems ist der hohe Schutz vor Manipulationen des Schließzylinders und Einbruchsversuchen. Das bieten Hersteller wie ABUS mit patentgeschützten Technologien. Parallel dazu schaffen hochwertige elektronische Schließzylinder Schutz gegen Aufbohren oder Aufbrechen.

Ein elektronischer Zylinder ist deshalb erste Wahl für die Absicherung eines Objekts. Er steht für mehr Sicherheit, Kontrolle und Komfort beim Zutritt. Für eine schnelle und einfache Zutrittskontrolle sind Markenprodukte namhafter Hersteller zu empfehlen, die das gewährleisten.

Quelle: Magazin "SicherheitsPraxis" Juni 2016

Kontakt

Sie haben Interesse an einem ABUS SECCOR Schließsystem?
Sie haben weitere Fragen, benötigen evtl. einen Besuch vor Ort?

Kein Problem - nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf.