XS4 Zutrittskontrollsystem von SALTO Systems: Anwendungsbereiche

Das Zutrittskontrollsystem XS4 von SALTO Systems kann im jeweiligen Zutrittskontrollbereich für verschiedene Anwendungen eingesetzt werden. Das benötigte oder gewünschte Sicherheitskontrollniveau lässt sich komplett individuell anpassen, auch nachträglich.

Grundsätzlich unterscheidet das SALTO System zwischen zwei Anwendungsbereichen:

Gebäude mit geschlossenem Benutzerkreis

Nur eine bestimmte und beschränkte Personenanzahl hat Zugang zu unterschiedlich vielen Türen eines Gebäudes. Hier muss eine Lösung geschaffen werden, bei der Systemmanagement, Komfort und die einfache, aber sichere Zutrittskontrolle gewährleistet sind. Dieser Bedarf findet sich beispielsweise in Bürogebäuden, öffentlichen Einrichtungen, in Krankenhäusern, Kasernen sowie vielen weiteren Gebäuden.

Gebäude mit offenem Benutzerkreis

Bei einem Gebäude mit offenem Benutzerkreis ändern sich die Benutzer permanent. Deswegen ist hier eine Lösung notwendig, die Flexibilität bietet und kompatibel zu anderen Systemen wie z.B. Getränke-/Snack-Automaten, Clubmitglied-Services und Ähnlichem ist. Beispiele hierfür sind Krankenhäuser (Patienten), Kur- und Gesundheitszentren, Kongresszentren, Sporteinrichtungen und vieles mehr.

Als Ihr Spezialist für elektronische Sicherheitstechnik in Dresden beraten wir Sie ausführlich rund um die Möglichkeiten mit dem XS4 Zutrittskontrollsystem von SALTO Systems. Grundsätzlich lässt sich die Zutrittskontrolle durch ihr zeitloses und edles Design sowohl in bereits vorhandene als auch neue Gebäude optimal einfügen. Eine ausgeklügelte Elektronik ermöglicht, alle Zutrittskontrollbewegungen eines Gebäudes exakt zu organisieren, kontrollieren, protokollieren und verwalten.